Tapwater Instant

Kann man destilliertes Wasser trinken?

von Mona El Attar
Destilliertes Wasser kann als Infusion verabreicht die Erythrozyten im Blut zum Platzen bringen.

Destilliertes Wasser kann als Infusion verabreicht die Erythrozyten im Blut zum Platzen bringen. Quelle: www.pixabay.com | Autor: jarmoluk

Das Gerücht hält sich hartnäckig: Wenn man destilliertes Wasser trinkt, kann das tödlich enden. Ist das wirklich so?

Destilliertes Wasser wird unter anderem als Lösungs- und Reinigungsmittel in der Chemie, in der Medizin und in der Biologie genutzt. Aber auch im Alltag, wie beispielsweise beim Bügeln, findet das Destillat Verwendung. Was es so besonders macht ist, dass jegliche Spurenelemente, Salze und Verunreinigungen wie Blei oder Mikroorganismen mittels Destillation, also durch Verdampfen und anschließender Kondensation, weitgehend entfernt werden, sodass man ultrareines Wasser erhält. 

Trotz der Gerüchte, die sich wacker halten, ist es nicht gesundheitsschädlich, wenn man destilliertes Wasser in kleinen Mengen zu sich nimmt. Denn im Magen wird es wieder mit Nährstoffen angereichert, sodass es kaum einen Effekt auf unsere Gesundheit hat. Wohl aber auf den Geschmack, da die Mineralien als Geschmacksträger fehlen. Anders sieht es jedoch bei Infusionen aus. Vermischt sich das destillierte Wasser direkt mit den roten Blutkörperchen, den Erythrozyten, kommt es aufgrund des natürlichen Konzentrationsausgleichs zu einem lebensbedrohlichen Effekt: Die Erythrozyten platzen. 

Das bloße Trinken von destilliertem Wasser genügt nicht, um diese Reaktion hervorzurufen. Doch natürlich kommt es auch hier auf die Menge an. Trinkt man zu viel destilliertes oder mineralstoffarmes Wasser, können wertvolle Mineralien aus dem Körper geschwemmt werden. 

Dieses Angebot analysiert, u.a. durch Cookies, Ihre Nutzung zwecks Reichweitenmessung sowie Optimierung und Personalisierung von Inhalten und Werbung. Eingebundene Dritte führen diese Informationen ggf. mit weiteren Daten zusammen. Unter Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen. Sie können die Tracking-Einstellungen hier ändern. Indem Sie weitersurfen, stimmen Sie – jederzeit für die Zukunft widerruflich – dieser Datenverarbeitung zu.